Annette Schavan: Person ohne Gewissen

Die pattex-artige Hartnäckigkeit, mit der Annette Schavan auf dem Stuhl der Bundesministerin für Bildung und Wissenschaft klebt, lässt sogar einen Menschen mit ethischen und moralischen Mindeststandards erahnen, dass das Thema ihrer 1980 abgegebenen (plagiierten) Dissertation bloßer kein Zufall ist.

Mit „Person und Gewissen“ hat sie sich offenbar schon vor fast 33 Jahren gewusst, dass es sich bei ihr selbst um eine Person ohne Gewissen handelt.

Schavan 5

Gewissen? Was ist das?

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich mit der Berufung von Ex-Kultusministerin Schavan im Jahre 2006 ein Kuckucksei ins Netz geholt. Indem die Plagiatorin einen freiwilligen Rücktritt ablehnt, bliebe Merkel nur die Rauswurfmethode wie bei Norbert Röttgen (ebenfalls CDU) oder ein Stoßgebet zu Gott in der Hoffnung, dass Schavan selbst zurücktritt.

Stattdessen zeigt Annette Schavan jedoch, dass sie als Ministerin auch anders zurücktreten kann: nämlich gegen die Universität Düsseldorf und deren Hochschullehrer. Da schreckt sie weder vor der Denunziation des Gutachters Prof. Rohrbacher zurück, noch davor, die von ihr bezahlten Wissenschaftsorganisationen und deren ebenfalls finanziell abhängigen Funktionäre für ihre Zwecke zu mißbrauchen.

Es ist höchste Zeit, dass Bundeskanzlerin Merkel Schaden für ihre Regierung, der CDU und auch Deutschland abwendet und eine Nachfolgerin präsentiert.

Johanna Wanka, Noch-Kultusministerin in Niedersachsen, ist seit Sonntagabend für den Posten der Bundesbildungsministerin frei.

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: , , , , , , ,

Ein Kommentar zu “Annette Schavan: Person ohne Gewissen

  1. Omg Schavan! Januar 23, 2013 um 10:27 pm Reply

    Omg!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: