Nida-Rümelin: Schavan muss zurücktreten

Bisher kamen (vor allem in den Springer-Medien, aber neuerdings auch in der Süddeutschen Zeitung) vor allem korrupte und Schavan nahestehende Wissenschaftler zu Wort, die dann brav die Ablenkungs- und Täuschungsstrategie der Noch-Bildungsministerin vortrugen – gegen Honorar oder Förderversprechen.

Auf dem öffentlich-rechtlichen TV-Sender 3sat wurde gestern erfrischenderweise in der Sendung kulturzeit endlich einmal Klartext von einem Unbestechlichen gesendet:

Nida-Rümelin Schavan

Philosoph Nida-Rümelin nimmt kein Blatt vor den Mund

Wer sich das Interview ansehen will, kann dies hier tun.

Advertisements

Mit Tag(s) versehen: , , , , ,

2 Kommentare zu “Nida-Rümelin: Schavan muss zurücktreten

  1. […] tatsächlich unabhängige Beurteilung des Plagiatfalls durch einen Wissenschaftler neben Prof. Julian Nida-Rümelin von der Ludwig-Maximilians-Universität München kann man bei der Tagesschau online nachlesen, die dazu ein Interview mit Prof. Stefan Weber von […]

  2. […] tatsächlich unabhängige Beurteilung des Plagiatfalls durch einen Wissenschaftler neben Prof. Julian Nida-Rümelin von der Ludwig-Maximilians-Universität München kann man bei der Tagesschau online nachlesen, die dazu ein Interview mit Prof. Stefan Weber von […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: